Nach oben
Anthony
Amadeus Mozart
Angelo
Anjo
Aimee Lucy
Amun
Amal
Amazing Geenie
Aileen
Amar Falco

 

Amadeus Mozart vom Uthleder Berg
 

 

 

 

Mutter:

Vater:

Geb.:

Geschlecht:

Augen:
 

Gentests:

 

 


 

Gebiss:

Röntgen:


Größe:

 

Jay Jay (Flying Flap Ears Jay Jay)

Isimo (Willing´s Boarbusters Isimo)

17.03.2017

Rüde

RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 22.10.18

prcd-PRA: über Erbgang frei
CNM: über Erbgang frei
HNPK: über Erbgang frei
 
EIC: frei
SD2: fre
i
B-Locus B/B (braun)
E-Locus E/e (gelb) = Träger

ZS: oB

HD A2
ED frei/frei
LÜW 0
OCD Schulter frei/frei

58 cm

 

Formwert: sehr gut
Maskuliner Kopf, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, sehr ausdrucksvoll, viel Pigment, vorzüglicher Körper mit korrekten Linien und Winkelungen. Leider wird die Rute überzogen getragen. Flüssige Bewegung.

 


Wesenstest bestanden
am 06.04.2019 unter der Wesensrichterin Birgit Muhr

Der 24 Monate alte Labrador Rüde zeigt ausgeprägt Temperament und Spielverhalten, er ist ständig in Bewegung. Sehr ausdauernd verfolgt er Ziele, er ist aufmerksam und unerschrocken. Stark ausgeprägt ist sein Beute und Trageverhalten, freudig trägt er in die Hand. Zu seiner Besitzerin hat er eine sehr vertrauensvolle Bindung und ordnet sich bereitwillig unter. Menschen gegenüber ist er offen und freundlich, im Kreis und Seitenlage ist er sicher. Der Rüde ist schussfest und sucht nach Beute. Im optischen und akustischen Bereich ist er voll belastbar. Ein sehr aktiver, freundlicher Rüde mit hoher arbeitsbereitschaft mit einer vertrauensvollen Bindung an seinen Menschen.

 

Mozart war der pummeligste Rüde aus dem Wurf mit einem sehr kräftigen Kopf, den er auch durchzusetzen wusste. Beim Welpentest hat er sich auch gleich die Beute geschnappt und diese in Sicherheit gebracht. Ganz die Mama! Schnell hat er uns beeindruckt und im Nachhinein sind sich alle einig, dass es schon schnell klar war, dass er bleiben musste. Auch wenn wir es erst nicht wahrhaben wollten.

Mein kleiner Prinz, er ist einfach nur wunderbar. Er ist so artig und so führig! Und es macht einen solchen Spaß mit ihm zu arbeiten. Ich muss mich immer zusammenreißen, dass ich nicht zu viel mit ihm mache. Ich möchte mich nicht in "Höher-weiter-schneller" einreihen sondern ihm Zeit geben sich auch zu entwickeln. Er hat sich zu einem bildschönen Rüden gemausert und dabei ist er noch nicht einmal fertig. Außer Dummytraining mache ich mit ihm noch ein wenig Obedience und bereite uns auf die Begleithundeprüfung vor. Außerdem werden wir demnächst auch mit Agility beginnen. Das Dummytraining wird aber für uns an allererster Stelle stehen bleiben. Der Bub macht sich wirklich gut und ist mit großer Begeisterung dabei.

Mozart hat sich zu meinem absoluten Herz- und Seelenhund entwickelt. Er hat es schnell geschafft, mich komplett um seine Pfoten zu wickeln. Wir beide sind tief miteinander verbunden. Und er ist wirklich ein Musterschüler - er gibt sich unheimlich viel Mühe alles richtig zu machen und lernt schnell. Macht er einen Fehler und ich verbessere ihn, setzt er dies sofort um und lernt daraus. Er macht es mir wirklich einfach. Und obwohl er noch mehr Speed hat als Jay Jay, ist er wirklich einfach zu lenken und zu arbeiten.

Der Wurf ist genau das was ich wollte und Mozart erfüllt all meine Ansprüche und Wünsche. Triebig und ausdauernd mit viel will to please, dabei leicht zu händeln. Mit ausgeglichenem Wesen und immer lustig und voller Tatendrang. Vom Aussehen schlank, aber nicht "spiddelig" mit starkem Knochenbau, breitem Rüdenkopf und sanften Augen. Mein Traum.

Uthlede im April 2018

Home | Anthony | Amadeus Mozart | Angelo | Anjo | Aimee Lucy | Amun | Amal | Amazing Geenie | Aileen | Amar Falco

Stand: 26.10.19